Dienstag, 26. Juli 2016

NÄHEREI // eine Hose für den großen Muk


Huhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu,

ich hoffe ihr genießt alle ganz ganz dolle das aktuelle tolle Wetter.
Endlich ist der Sommer doch noch da.

Nu....eigentlich wollte ich euch die letzten 2 Wochen soooo viel zeigen, oder jetzt.......denn ich wollte so viel schaffen.....
wollte.....
Aber das wollte meine sehr hartnäckige spastische Bronchitis nicht.

Seit Jahren das erste lange Kinderfrei, und ich werd pünktlich an Tag 1 krank. Nanü....ändern kann mans nicht. Und ich müsste lügen wenn ich behaupten würde ich sei nicht dennoch irgendwie erholt.
Denn auch in Ruhen krank sein dürfen ist ein Luxus den man als Alleinerziehende in der Regel nicht genießt. Daher möchte ich nicht weiter drauf schimpfen.

Heute gehts mir zum Glück auch schon wieder was besser, yeah.

Zeit also zumindest mal schon bereits länger vernähtes zu zeigen.

Wie diese Hose hier für den Muk.
Bei Insta hatte ich gleich nach dem fertigstellen schon zu gepostet.....Wer mir dort folgt wirds also bekannt vorkommen .....



So selten fragt er mittlerweile ob ich ihm mal was nähe, und wenn dann freu ich mich immer.
Eine coole Jogginhose sollte es sein.
Entschieden habe ich mich für die Luckees von NipNaps. Zugeschlagen als die große Mekerist-Aktion war shoppte ich den Schnitt auch gleich für mich und die Mini ..... seht ihr also sicher nicht nur an dem Muk nochmals.
Denn auch ihm gefällt se super gut .... jeipppi!

Genäht der Männerschnitt in Gr. S  (wann ist er nur so groß geworden "seufzt")



..... mit Kordelzug und großer Beintasche......die sich leider nicht auf der Bildseite befindet huch 



Ich find sie steht ihm auch echt toll.
Der Stoff ist übrigens wie meist bei mir von Prinzessin Ladaa ..... lag aber schon ein Weilchen wartend auf seine Bestimmung.....



Puuuh beim sichten der Bilder bäumt sich dieses dolle Vermissen soooo auf mittlerweile.
Also 14 Tage ohne die Mäuse ist irgendwie doch zu lang muss ich gestehen.......
Der Muk kommt morgen endlich wieder........auf das Feechen muss ich noch bis Sonntag warten puuuuh......Und dann reist sie auch nur wenige Tage ein um dann ihren Papa-Urlaub zu genießen.

Also zur Ablenkung werd ich nu mal an die Maschine gehen....... Relativ spontan haben wir noch 2 Wochen Urlaub reingeplant.....Mama-Sohn-Zeit die durch viel Krankenhaus mit der Mini in den letzten Sommerferien-Jahren immer viiiiel zu kurz kam........ Ich freu mich sehr drauf, wenn ich auch ehrlich gesagt sehr schwer bin nochmals 2 Wochen von der Kleinen getrennt zu sein...... miiiiiek.....

Klar aber das wir dafür noch das ein oder andere Teilchen gebrauchen können..... alle...... und auch das Einschulungskleid der Lady will noch genäht werden..... Also es gibt sicherlich viel genug zu tuen zur Ablenkung ........

Fühlt euch umärmelt!



P.S. morgen zeig ich euch noch ein paar Jute-Beutelchen die ich vom Krankenbettchen aus bemalt hatte.....


liebst
die Sabrina




Schnitt:  NipNaps Luckees Man
Stoffe:  Prinzessin Ladaa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich ganz besonders über jeden der sich die Zeit für ein paar liebe Wort nimmt und möchte daher schon vorab einen ganz lieben Dank sagen. liebst die Sabrina