Donnerstag, 30. Mai 2013

12 month selfmade projekt # 4


Seit ein paar Wochen ( man erinnert sich...das Feechen hat ja fast die selbe bekommen) lag sie nun als Ufo hier.... klar....bei so wenig Sonne ist man unmotiviert Sonnenhüte zu zaubern... *dickseufzt*

Letzte Woche schon hab ichs aber dennoch angegangen....
Wartet hier doch schon der nächste tolle Schnitt für Mützen zugeschnitten....da gibts sicher spätestens am Woe Bilder zu (wink zu Sandra B. ;) )


Hier also Projekt 4 für den Mai.
Für mich :)

Das Werk : for me  : 
Ich steh auf Hüte, Mützen und Co.....



der Aufwand:
mittelmäßig. Der Schnitt ist der Sommerhut vom Schnabbelina. Viele Teile ... und grad Mützen brauchen an hohes Maß an Genauigkeit damit alles passt.



Kosten: ca. 5 Euro für Stoffreste und Vlies. Hier kann man auch prima recyceln.....


die Idee:

Ich mag den Partnerlook mit dem Tochterkind ( und wenns nicht Mädchen ist auch im 3er Looki mitm Muk) ..... da noch genug von den Stoffen aus Resten blieb, war schnell klar, auch einer für mich ;)

Und ja, hier ist ausnahmsweise mal nicht recycelt.


das Werk:

wunderhübschester Sonnenhut :)

Leider ist das mit den Bildern immer schwierig wenn man für sich selbst was zaubert....daher ist das einzigste überhaupt brauchbare Bild bissl wacklig....ich hoffe man erkennt es aber dennoch .......


1 Kommentar:

Ich freue mich wirklich ganz besonders über jeden der sich die Zeit für ein paar liebe Wort nimmt und möchte daher schon vorab einen ganz lieben Dank sagen. liebst die Sabrina