Mittwoch, 9. Mai 2012

Jumpsuit, Leggins mini und maxi und noch mehr...


... echt mistige Bilder *seufzt* Sooooooooooooooooorry dafür.
Die Cam is grad nicht hier.....und bei dem Wetter hält natürlich die Handycam nicht mit.....
bei der Zappelmaus schon gar nicht *kicher*
Daher gibts jetzt einfach mal nur ne kleine Vorschau und dann die nächsten Tage schööööne frische Bilder nochmal nach :)

Aber die sind wirklich alles andere als schön geworden leider....da half auch der beste Versuch der Nachbearbeitung nix....


Als erstes gibts vieles neues von der lieben Silvi von TOSCAminni.....
Sie arbeitet aktuell an soooo vielen tollen Schnitten. Ganz toll..... Schaut mal bei ihr rein, dort könnt ihr immer
die Testwerkchen auch bewundern:  HIER gehts lang zum blog, darüber kommt ihr dann auch zum Shop wo es die ganzen tollen Schnitte inkl. ganz ganz tollem Workshop auch zu kaufen gibt.

Da is zum einen ein Jumpsuit.
Es gibt eine Version für Jersey, wie auch für Baumwolle und Co. Und einer für Jungs wird auch ganz bald noch folgen.
Ich liebe Jumpsuits, und hab ich daher gleich für beide Versionen entschieden.....

Aus Jersey (wie gesagt schöne Bilder folgen grad hier nochmal)
Gr. 110 // 100 % Baumwolle

Hier habe ich an den Beinen Bündchen abgeschlossen (97 % Baumwolle, 3 % Elesthan)  und Schlaufen für einen Gürtel in Bauchhöhe angebracht.
Der Grürtel ist auch aus Jersey zum locker binden.




Und einmal aus Webware
Gr. 110 // 100 % Baumwolle

Hier habe ich in Bauchhöhe einen Tunnel angenäht, indem ein Band gezogen ist zum Weitenregulieren.
(Silvi zeigt im Workshop eine tolle Version mit Lochspitze) , die Raffung wird per Kordelstopper gehalten.

Die tolle Tasche (die Idee find ich so schön, und ist im Schnitt enthalten) habe ich auf gleicher Weise gerafft.








Weiter gehts mit Leggins-Schnitten von TOSCAminni....

Einmal für die Minis und auch für die Mamis (eine kurze und eine Long-Version sind im Schnitt enthalten)
Es werden im Workshop ganz tolle Beispiele für verschiedenen Verzierungmöglichkeiten gezeigt.....super inspirierend.

Ich hab die Miniversion nochmal aus Rotkäppchen genäht....
Einmal mit Bündchenabschluss, vorn Musterstoff, hinten Uni rot.

Und einmal dem Abschluss mit Knotenschleife gemacht. Hier ein Bein rot, ein Bein gemustert.

Gr. 104  ( 3/4 aber noch bis 110/116 tragbar...machen wir mit Leggins immer) 100 % Baumwolle.
Bündchen 97 % Baumwolle, 3 % Elesthan






Bei der Mamaleggins habe ich das tolle Freeze Paper mal ausprobiert und damit ein musikalisches Tüpfchen gesetzt.
Die Beinabschlüsse sind mit schwarzer Spitze gearbeitet.

Gr. 38/40
100 % Baumwolle
Textilfarbe
Spitze





Zum Woe hin zeig ich euch noch einen weiteren tollen Schnitt von TOSCAminni.... :)


Hier gabs dann weiter noch ein U-Heft-Hülle für eine kleine Mia



Und dieses Ufo lag seit der letzten Öhrchen hier und wurd nun mal genäht....Fürs Feechen....ohne Bindbänder






Ich wünsche euch allen einen schönen Mittwoch!
Mir hängt noch nicht ganz kuriert seit gestern die nächste dicke Erkältung in den Gliedern.....
ich mag net mehr *schimpf*
Hoffe die kuriert sich schnell wieder.








Kommentare:

  1. kaum wieder einigermaßen fit,da gehste auch schon in massenproduktion *gg* ...super schön geworden deine teilchen und ich bin auch so verliebt in die jumpsuits!

    grüüüüüße

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Hast du wieder viel geschafft! Ich bin begeistert. Das sieht alles so toll aus! Ich mag den Rotkäppchen-Jersey! ♥

    Knuddel!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich ganz besonders über jeden der sich die Zeit für ein paar liebe Wort nimmt und möchte daher schon vorab einen ganz lieben Dank sagen. liebst die Sabrina