Freitag, 9. September 2011

Hochzeitsoutfit zum zweiten, das Feenkleidchen :)

Vorab:
Meine Entzückung ist noch nicht geringer geworden!
Im Gegenteil, je länger ich es mir anssehe umso schöner finde ich es :)

Und ich war selber wirklich wirklich überrascht wie leicht und fix es zu nähen ist. *hach*

Das hier ist also das Kleidchen für die Fee , welches sie nächste Woche zur Hochzeit tragen wird.(ich hab leider -mal wieder- nicht vorab das Feechen gemessen, und wir haben in 104 genäht, darum ists ein klein wenig weit geworden. Ich hab dafür die Kellerfalte vorn gemacht und find das passt sogar ganz gut zu)














Der Schnitt ist das Pünktchenkleid Antonia  wieder ein Schnitt den ich für Silvia von TOSCAminni probe genäht habe.
Und mir bleibt gar nicht viel mehr zu sagen als : auch dies ist wieder ein Schnitt der einfach Spaß macht, alles passt perfekt zusammen. Es ist schnell und leicht nachzuarbeiten. Der Workshop sowie die Hilfszeichnungen sehr verständlich.


Danke liebe Silvi :)
Für mich steht fest, das diese Kleid (welches auch als Mutter-Tocherter-Schnitt erhältlich ist ) unser Weihnachtsoutfit werden wird. Ich bin ganz neidisch und wünschte ich hätte es mir bereits zur Hochzeit auch genäht :)

Kommentare:

  1. Ein Traumkleidchen - wunderwunderschön :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. das is ja echt hübsch aber meins würd ich auch nohcmal gern getragen sehen :-P

    AntwortenLöschen
  3. *omg* is das schön geworden...sooo süß...

    grüüüüüße

    AntwortenLöschen
  4. Boaaaah... ist das süüüß!! Danke für die Verlinkung zu Toscaminni - muss ich mir gleich mal ansehen! Sind so toll geworden, deine Kleider!

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz, ganz toll! Das ist wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich ganz besonders über jeden der sich die Zeit für ein paar liebe Wort nimmt und möchte daher schon vorab einen ganz lieben Dank sagen. liebst die Sabrina