Freitag, 17. Juni 2011

pleated pouch & Stifteröllchen

Ich habs endlich auch mal geschafft eine zu nähen...bzw. zwei :)
Anleitung von HIER , stand sie nu laaaaaaaaaange auf meiner to-do. Und ich weiß nu auch ganz genau warum sie so viel genäht wird. Die macht nen riesen Spaß! *jawoll* .... Auch wenn mein erste Versuch am Reißverschluss nicht grad wunderschön geworden ist *hust* .... der zweite war dann aber schon viiiiel besser.
Die ist übrigens eine kleine Überraschungszugabe für ein Tauschi der morgen auf Reisen geht. Ich freu mich riesig über diesen....Mehr dazu gibts dann aber natürlich noch *zwinka*

hier also die zwei Täschleins:

Nr. 1 als Geburtstagsschenki für eine liebe Freundin die den FloraFox so toll fand....


Und Nr. 2, weils Ballonröckchen aus dem Stöfflein so toll gefunden wurde....ich glaub jetzt hab ichs verraten *hihi* .... der Minirest vom Stoff reicht für solch Schenkis noch ;)


Und dann hab ich gestern noch meine erste Stifterolle genäht. Auch die wollt ich eeeewig schon probieren, aber der Muk wollt nicht....hmmm, aber nu findet im Juli eine Tombola statt in der Schule wo Sachspenden für gesammelt wurden...was lag also näher....tja und das nach Fertigstellung der Muk begeistert war und uuuuuuunbeding jetzt auch eine braucht muß ich nicht erwähnen oder????
Auch ne tolle Schenki-Sache zu nähen *find* ...



Soi und eigentlich sollt ich längst schlafen....mich hat die Erkältung nämlich feste im Griff....aber ich hab bis eben noch viiiiiiiiiiiiiele Röcke zugeschnitten....und nen Lorekleidchen(man der Stoff, ich bin verliebt Annika)  und ne Geldbörse..... :) Freu ich mich aufs nähen am Woe !!!

Mein Beauty is...und Thementag reiche ich morgen nach, das hab ich heut irgendwie verschwitzt *schäm*
Gute Nachtiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!

Ich wünsch euch eine gute Nacht!!!

Kommentare:

  1. Ich finde sie beide ganz furchtbar entzückend
    Einen schönen Tag wünsche
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  2. Die Stifterolle finde ich toll! Ich wollte auch schon länger mal eine nähen ... aber im Moment komme ich überhaupt nicht dazu :(

    LG,
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh...so eine Stifterolle würde ich auch nehmen ;) Die habe ich schon immer bei dawanda bewundert! Wäre mal ein tolles Geschenk für meine 2 Nichten.

    AntwortenLöschen
  4. Es macht ja auch immer Spaß, zwischendurch solch kleine Sachen zu nähen, was? Sieht super aus.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. Die Faltentäschchen sind toll geworden. Danke für den Hinweis zur Anleitung. Dieses tolle Täschchen werde ich sicher auch einmal nähen.

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, liebste Sabrina!

    Dankeschöööön für die lieben Glückwünsche:-))

    Deine Täschchen sind suuuuperschööön !!!!
    Und die Stifterolle auch! Das sind wirklich schöne Nähprojekte, die ich auch immer gerne mache und verschenke!

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende!

    Viola

    AntwortenLöschen
  7. Huhu! Die Täschchen sind super süß.
    Du sag mal, eine Frage hab ich, vielleicht kannst du mir weiterhelfen (bzgl. Reißverschluss). Wenn du an der Stelle bist, wo du links die beiden Innenstoffe aufeinanderlegst und rechts die beiden Außenstoffe aufeinanderlegst, und dann zusammennähst und eine Öffnung lässt: wie muss ich da den Reißverschluss legen? Diversen anderen Anleitungen habe ich Dies nicht entnehmen können. Kann/muss man einfach über den Reißverschluss drüber nähen? Wäre für deine Hilfe sehr dankbar.

    Ganz lieben Gruß

    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Biene,

    ich und Reißverschlüsse sind bisher ja auch keine großen Freunde *hihi* ... aber es wird langsam.

    Bei der ersten Tasche kannst du sehen das der Stoff sich am Zipper total faltig wirft. Dort hab ich den RV so angelegt das ich nur über die Zipfel genäht habe....das war anscheinend falsch.

    Bei der zweiten war der RV so lang das ich am Ende an beiden Seiten ein gutes Stück abggeschnitten habe. Und ja, man muß/kann über den RV nähen.
    Wichtig ist anscheinend auch das er beim Schließen der Nacht wirklich grade liegt. Heißt die Zacken in Richtung Innentasche und dann gut drauf achten das der RV so schön grade liegen bleibt und nicht verrutscht. (also zusammengeklappt quasi).
    So wurds bei mri bei der zweiten an den Kanten ok.

    Ich hoffe das ist verständlich.
    Wie gesagt, eigentlich bin ich auch noch in der RV-Übund :)

    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich ganz besonders über jeden der sich die Zeit für ein paar liebe Wort nimmt und möchte daher schon vorab einen ganz lieben Dank sagen. liebst die Sabrina