Donnerstag, 22. Dezember 2016

NÄHEREI // WKSA ----- YEAH Finale



Es hat wirklich großen Spaß gemacht gemeinsam das Weihnachtskleid zu nähen.
Auch wenn ich meinen Zeitrahmen nicht immer so einhalten konnte.....Die Orga wird im nächsten Jahr noch besser.

Vielen Dank an die tolle Organisation.

Finale schon, wahnsinn.  Und ich bin mega baff was ich eben schon für tolle Kleider bewundern konnte.

Leider habe ich es zeitlich nicht mehr zu Angezogen-Bildern geschafft. Werde diese aber nach dem Wochenende hier nachfügen.....Quasi in Aktion.


Jaaaa, meine Dolores zeigte ich euch ja bereits im 4. Teil.
Ich bin jeden Tag mehr verliebt und stolz.



Da mein Püppchen in etwa meine Maße hat, kann man aber tatsächlich schon ganz gut auch so sehen wie sie an mir sitzt.






Und jetzt kommt aber mein zweiter Stolz. Ich hab nämlich tatsächlich in den letzten Tagen noch meine Blouson-Jacke geschafft.  Und ich liebe sie ebenfalls.

Wie befürchtet wirkt sie auf dem Kleid sehr sportlich.....




Da habe ich zugegeben etwas gezweifelt (was mich aber nicht weniger happy machte denn das ist ein Traum-Basic-Teilchen so oder so.......)............. aber ich hatte das ganze jetzt 2-3 Tage auf dem Püppchen und ich denke genau so passt es für mich. Bin ich eben nicht so der ganz ganz chicke Typ ;)



Der Schnitt ist eigentlich mit Futter ausgelegt (von Handmade Kultur) ........ ich habe sie jedoch ohne genäht und bin sehr zufrieden.
Die Belege habe ich unsichtbar per Blindstich von Hand (jahaa eingefädelt lässt grüßen und inspiriert doch positiv) genäht.
Taschen habe ich "nur" aufgesetzt, auch das wäre im Schnitt anders vorgegeben mit Paspeltaschen....





Erwähnte ich das ich wirklich sehr zufrieden bin mit meinem Outfit ?



Und weil der Lauf grad so gut ist, habe ich mir heute noch fix einen Raffrock für den 01. WT genäht....... Bilder davon muss ich aber auch nachreichen.........


Und nun flitz ich mir nochmal eure schönen Traum-Teile anschauen.


Ich wünsche allen Mitnäherinnen ein wundervolles Weihnachtsfest.
Danke das ich dabei sein "durfte"


liebst
die Sabrina








Stoffe:

Kleid: Prinzessin Laada
Blouson: Stick & Style

Schnitte:

Kleid: Doloris vom Milchmonster
Blouson: Handmade Kultur

Montag, 19. Dezember 2016

Weihnachtskleid sew a long #4 Das Kleid ist fertig


Nachdem ich nun Teil 3 aufgrund einer echt fiesen und langen Bronchitis aussetzen musste......bin ich froh das ich hier nun wieder mit einreihe.

Teil 4.......es ist fast so weit, juhu.


1. Fertig : Mit Kleid 1,2,3 nun kann noch ein Jäckchen ....Tasche ....Weihnachtskekse....

Nun meine Antwort:
Yeah, Kleid 1 ist tatsächlich fertig und sogar noch mit Chance zum Finale den Blouson dazu zu schaffen.....aber da bin ich noch nicht ganz sicher, mal sehen.

Ein zweites Kleid wird wohl leider nicht mehr erreichbar sein......aber nicht so wild, ich freue mich wirklich extrem das ich es überhaupt geschafft habe.
Samstag Nacht überkam mich das Aufholen wollen und es lief einfach....Also nähte ich fast die ganze Nacht hindurch.....



2. Puh, ich habe die kniffeligste Stelle gemeistert und bin stolz auf mich. 

Meine Antwort:
JA!  wobei ich gestehe das ich die Version mit Manchetten auslies und auch statt gewollter normaler Knöpfe zu Snaps griff.


Aber die Passform wie auch Abnäher und Raffungen sind mir wirklich gelungen. Das Kleid sitzt toll. Einzig die Ärmel etwas lang verlängert....aber das lässt sich zum Glück auch einfach noch korrigieren


.


3. Jetzt aber los die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen, das Weihnachtsmenü planen und das Kleid säumen.

Da darf ich vergnügt kichern ........... Geschenke habe ich Gott sei Dank in diesem Jahr wirklich zeitig beisammen gehabt, aber verpackt werden wollen sie noch.
Weihnachtsmenü spar ich mir....wir gehen lecker essen :)
Und das Kleid ist sogar schon gesäumt.....sodass wie gesagt evtl sogar noch ein Blouson drauf kommt. Wenn die Zeit mir hold ist....

Und das ist sie, meine Weihnachts-Dolores:




Bis Donnerstag.....zum Finale :)

liebst
die Sabrina